Fraunhofer-Institut für Techno- und  Wirtschaftsmathematik - ITWM

Das Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik übernimmt die angewandte Mathematik als generische Schlüssektechnologie. Mittels der Computersimulationen liegt die Kernaufgabe des ITWM darin, diese Schlüsseltechnologie weiterzuentwickeln, innovative Anstöße zu geben und gemeinsam mit Industriepartnern praktisch umzusetzen. Um die Kosten für die KMU durch die Simulation zu reduzieren und die Produktqualität zu sichern, definiert das ITWM die Kernhompetenzen als:

  • Verarbeitung der aus Experimenten und Beobachtungen gewonnenen Daten
  • Aufsetzung der mathematischen Modelle
  • Umsetzung der mathematischen Problemlösungen in numerische Algorithmen
  • Zusammenfassung von Daten, Modellen und Algorithmen in Simulationsprogrammen
  • Optimierung von Lösungen in Interaktion mit der Simulation
  • Visualisierung der Simulationsläufe in Bildern und Grafiken

https://www.itwm.fraunhofer.de/

Stephan Wackerle, M.Sc.
Michael Hauck, M.Sc.
Dr. Julia Orlik